07231 42647-22         info@hug-pf.de         Geschäftsstelle

Aktuelles (33)

Vernissage mit Susanne Lupus

Montag, 14 Oktober 2019 08:52

am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, um 18.30 Uhr, findet eine Vernissage mit der Künstlerin Frau Susanne Lupus in den Räumen unserer Geschäftsstelle statt. Alle Bilder sind käuflich zu erwerben. Hiermit sind alle Mitglieder recht herzlich an diesem Tag eingeladen mit der Bitte um vorherige Anmeldung in unserer Geschäftsstelle.

BGH entscheidet zur Begründung einer Mieterhöhung und der Vergleichbarkeit zweier Gemeinden

Montag, 14 Oktober 2019 08:32

Mit dem heute veröffentlichten Urteil vom 21. August 2019 (berichtigt am 24. September 2019, Az. VIII ZR 255/18) äußerte sich der BGH zu den Anforderungen, die an eine Vergleichbarkeit zweier Gemeinden zu stellen sind. Zwar dürften an das Begründungserfordernis für eine Mieterhöhung keine überhöhten Anforderungen gestellt werden, aber der Mieter müsse anhand dessen die Berechtigung überprüfen können.

Schadenersatz für abgerissene Tapete

Dienstag, 17 September 2019 12:12

In seinem Urteil vom 21. August 2019 (Az. VIII ZR 263/17) hat der BGH entschieden, dass dem Vermieter grundsätzlich ein Schadenersatz zusteht, wenn der Mieter im Rahmen von nicht beendeten Schönheitsreparaturen eine Tapete abreißt und diese nicht ersetzt. Für die Höhe des Schadenersatzes kommt es allein auf das Alter und den Zustand der später abgerissenen Tapete an.

Informationsabend Haus- und Grund

Sonntag, 08 September 2019 17:06

Einladung zum Informationsabend!

Sehr geehrte Mitglieder, die nächste Informationsveranstaltung des Haus- und Grundbesitzervereins Pforzheim e.V. findet am Montag, den 18. November 2019, 18.00 Uhr, im Sparkassen-Studio, (Westliche Karl-Friedrich-Straße 68, 75172 Pforzheim) im 1. Obergeschoss statt.

Richtiger Umgang mit dem Mietvertragsformular

Montag, 29 Juli 2019 17:33

Richtiger Umgang mit dem Mietvertragsformular

Sehr geehrte Mitglieder, gerne möchten wir Sie zu einem weiteren Vortrag in diesem Jahr, unseres Rechtssanwalts, Herrn Schwab, einladen.
Das Thema lautet: „Richtiger Umgang mit dem Mietvertragsformular“.
Da dies ein Thema ist, mit dem jeder Vermieter immer wieder zu tun hat, hoffen wir auf rege Anteilnahme.

Bundesgerichtshof zur Eigenbedarfskündigung II

Montag, 29 Juli 2019 17:26

Bundesgerichtshof zur Eigenbedarfskündigung II

Der Bundesgerichtshof hat auch das zweite Urteil seiner beiden Eigenbedarfs-Fälle veröffentlicht (VIII ZR 180/18). Wie bereits direkt nach Urteilsverkündung berichtet, hat er sich insbesondere mit den Anforderungen an die Sachverhaltsaufklärung sowie dem Vorliegen eines Härtefalles befasst. Mit Vorliegen der Urteilsbegründung wurden nun in beiden Fällen zum einen noch weitere Facetten grundlegend betrachtet und zum anderen grundlegende und plastische Regeln aufgestellt.

Acrylmalerei von Susanne Lupus

Montag, 29 Juli 2019 17:18

Ausstellung der Bilder von Frau Susanne Lupus

in unserer Geschäftsstelle, Lindenstraße 19, 5. Stock, von Mai 2019 bis Ende November.
Zu den üblichen Geschäftszeiten.

Milliarden für Bau- und Wohnungspolitik lindert Probleme

Donnerstag, 05 Juli 2018 11:37

Haus & Grund Deutschland: Fehlendes Bauland und hohe Baukosten sind Nadelöhr.

„Die Milliarden aus dem Bundeshalt können die Probleme im Wohnungsbau lindern – nicht lösen“, kommentierte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke den heute im Bundestag debattierten Bundeshaushalt 2018. Darin enthalten sind für dieses Jahr unter anderem 1,5 Milliarden Euro zur Finanzierung der sozialen Wohnraumförderung sowie mehr als 260 Millionen Euro für das Baukindergeld. „Fehlendes Bauland und hohe Baukosten sind das Nadelöhr beim Wohnungsbau. Das werden die zentralen Themen beim geplanten Wohnungsgipfel im September sein.“

Störungen im Mietverhältnis

Mittwoch, 29 Mai 2019 22:10

„Haus und Grund" klärt über gängigste Probleme beim Hausfrieden und deren Lösungen auf.

Viele praktische Hinweise und Tipps hatte Rechtsanwalt Nicolas Schwab von der Kanzlei Schliffka und Schwab zum Thema „Störun­gen im Mietverhältnis" im Rah­men der Mitgliederversammlung des Haus- und Grundbesitzvereins am Dienstagabend im Sparkas­sen-Studio für die Mitglieder pa­rat. Allgemeine Vertragsverletzun­gen, die häufig zu Stress und Streit führen sind beispielsweise Lärm; die Kehrwoche oder die Verwahr­losung der Wohnung (Messi-Syn­drom). „Das Thema Kehrwoche ist schwer beherrschbar und benötigt viel Fingerspitzengefühl", betonte der Anwalt. Leichter sei es bei den anderen Themen, allerdings nur, wenn die Vorgehensweise von Anfang die richtige sei.

Seite 1 von 3

Kontakt

  • Adresse:
    Lindenstraße 19
    75175 Pforzheim
  • Geöffnet:
    Mo-Fr 8.30 - 12.30 Uhr
    Do 14.00 - 18.00 Uhr
  • Telefon:
    (07231) 42647-22
  • Telefax:
    (07231) 42647-24
  • eMail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachricht an uns

Senden Sie uns schnell und einfach eine kurze Nachricht. Mit der Verarbeitung Ihrer Daten sind Sie einverstanden. Wir verweisen hierbei ausdrücklich auf unsere Datenschutzerklärung.